Orthopädie- und Rehatechnik aus Fritzlar

Kinderversorgung

Unser Anliegen ist es, Ihr Kind mit seiner Behinderung professionell zu versorgen und damit individuell zu fördern. Ihr Kind ist uns wichtig.

Um die beste Versorgung sicherstellen zu können, bieten wir u.a. die Möglichkeit zur Erprobung einzelner Hilfsmittel. Rollstühle werden nach Maß hergestellt und individuell angepasst. Ebenso fertigen wir Sitzschalen individuell nach Maß oder nach Abdruck um einen Ausgleich der Behinderung zu ermöglichen. Elektro-Rollstühle statten wir mit individuellen Sondersteuerungen aus, sodaß Ihrem Kind eine sichere Bedienung möglich ist.

Erfahren Sie nachfolgend mehr über unser umfangreiches Liefer- und Leistungsprogramm speziell für Kinder und Jugendliche.

Unsere Produkte für Kids

Allgemeine Versorgung

Unter allgemeiner Versorgung verstehen wir alle Hilfen/Produkte aus den Katalog-Sortimenten, die keiner individuellen Anpassung bzw. ergänzender Sonderanfertigung bedürfen.

Nachfolgend finden Sie eine Katalog-Auswahl von einigen Herstellern, mit denen wir zusammenarbeiten bzw. die wir vertreten. Sie finden darin ein breites Sortiment an Hilfsmitteln, dass dazu dient, Ihrem Kind und Ihnen das Leben leichter zu machen. Jedes darin befindliche Produkt können Sie bei uns beziehen.

Gern beraten wir Sie im persönlichen Gespräch und gehen bei besonderen Wünschen/Anforderungen für Sie auch individuell auf die Suche nach dem passenden Hilfsmittel.

Kataloge zum Download

Sitz-Syteme für Kinder

Richtiges Sitzen ist Voraussetzung dafür, dass Ihr Kind an den alltäglichen Aktivitä- ten teilnehmen kann. Manche Kinder mit Behinderungen benötigen individuell ange- passte Sitzschalen, um die richtige Körperhaltung einnehmen zu können. Becken, Oberschenkel und auch die Füße müssen eine stabile Basis erhalten, damit das Kind im Rumpf-, Schulter- und Kopfbereich mobil sein und sein Gleichgewicht halten kann.

Richtiges Sitzen ist zugleich entscheidend dafür, dass das Ihr Kind nicht so schnell ermüdet und aktiv mit anderen Kindern interagieren kann. Eine gute und individuell angepasste Sitzposition hat positive Wirkung auf die Körperfunktion und Atmung. In diesem Sinne fördert und unterstützt sie die Aktivität und Kommunikationsfähigkeit des Kindes.

Für Kinder, die ihre Sitzposition nicht selbstständig ändern können, gibt es Sitzsysteme mit Hilfen zur Rücken- und Neigungsverstellung.

Besonders im Wachstum können passende und unterstützende Sitzsysteme Fehl- stellungen vorbeugen. Oft ist schon eine individuelle Unterstützung im Sitz- oder Rückenbereich ausreichend. In manchen Fällen ist eine maßangefertigte Sitzschale die richtige Lösung. Wir bauen Sitzschalen nach Maß oder Vakuumabdruck auf Rollstühle oder Sitzschalenuntergestelle.

Wir finden mit Ihnen für Ihr Kind die individuelle Lösung, die genug Unterstützung bietet, aber gleichzeitig genug Freiheit belässt, um die verbliebene Restaktivität optimal zu nutzen.

Eine gute Sitzposition ist entscheidend für die Aktivität Ihres Kindes.

Aktiv-Rollstühle für Kinder

Kinder wachsen, lernen und entwickeln sich schnell. Die Hilfsmittelversorgung muss hier Schritt halten, Raum und Unterstützung für die Entwicklung geben. Für uns gilt: Oft ist weniger mehr!

Mit Unterstützung der Eltern gestalten wir gemeinsam mit den Kindern immer wachstumsnah und an die erlernten Fähigkeiten angepasst eine individuelle Hilfs- mittelversorgung.

Unsere PRO ACTIV Kinder- und Jugendrollstühle sind bei Kinderspielen und „Aben- teuern“ sowie auch bei sportlichen Aktivitäten und im Alltag unersetzliche Gefährten. Durch die Mitwachsfunktion und die zahlreichen Einstellmöglichkeiten sind sie Begleiter für viele Jahre.

Der Kinder- und Jugendrollstuhl BUDDY kann durch seine konstruktiven Beson- derheiten mit dem Körperwachstum des Kindes mitwachsen. Durch sein geringes Gewicht und seine robuste Bauweise können Kinder mit dem BUDDY die Welt auf eigene Faust erobern, und wilden Kinderspielen steht nichts im Wege.

Durch seine bewährte Mitwachsfunktion ist der Jugendrollstuhl SPEEDY 4teen ein Begleiter für viele Jahre. Ausgestattet mit der einfachen Sitzhöhen- und Kipppunkt- verstellung in 1cm-Schritten passt sich dieser Rollstuhl den wachsenden Anforde- rungen seines Fahrers an.

Durch das umfangreiche Zubehör können beide Rollstühle für alle Alltagssituatio- nen gerüstet werden. Kombiniert mit verschiedenen Adaptionen wie dem FREEWAY Lenkvorsatz oder dem SPIKE Adaptivbike können neue Aktionsbereiche erschlossen werden.

Elektro-Zughilfen für Kinder

Mit dem Kids SWISS TRAC® können die Kinder mobil und aktiv die Welt auch au- ßerhalb des Gehwegs „erfahren“.

Die Zughilfen für Kinder und Jugendliche von SWISS TRAC® Kids sind besonders kippsicher und stabil. Sie vergrößern den Aktionsradius und ermöglichen ein prob- lemloses Fortbewergen auch im Gelände.

Weitere Produktinformationen:

Produktinfo Kids SWISS TRAC®.pdf

Sitz-Syteme für Kinder

Auch klein kann groß sein!

Ob in der Schule oder auf dem Spielplatz - der gefederte Elektrorollstuhl K 450 MX der Firma Permobil bietet Kindern eine ruhige Fahrt.

Mit der Höhen- und Tiefenverstellung ist ein leichter Ein- und Ausstieg möglich. Auch im gemeinsamen Spiel unterstützt diese Funktion die Integration der Kinder. Die modulare Sitzbautechnik hat langfristig unterstützende Wirkung auf den Wachstum. Mit der guten Fahreigenschaft des K 450 MX macht es Spaß, den Alltag spielerisch zu entdecken.

Weitere Produktinformationen:

INFOFLYER PERMOBIL K450 MX

Sitz-Syteme für Kinder

Beim Gehen ist der ganze Körper beteiligt, um Balance zu halten. Und deshalb gilt auch hier: „Laufen will gelernt sein“.

Ausgehend vom Stehen, lernen wir das Gewicht zu verlagern, das Bein vom Boden zu heben, das andere Bein nach vorne zu schwingen und so die ersten Schritte zu machen. Um den Körper beim Gehen in Balance zu halten, drehen wir beispielswei- se die Hüfte und Schwingen mit den Armen. Der Körper wird durch viele Bewegun- gen in der Körpermitte gehalten.

Das Gehen kann nicht nur das Herz-Kreislaufsystem positiv beeinflussen, sodernauch Hüfte, Gelenke und die Muskulatur in ihrer Entwicklung und Beweglichkeit ver- bessern. Wir erkunden die Umwelt und unser räumliches alltägliches Umfeld im Ge- hen. Somit ist das Gehen neben der motorischen Entwicklung eines Kindes auch für die Entwicklung der visuellen und räumlichen Wahrnehmung wichtig.

Nicht alle Kinder können das Gehen ohne Hilfe erlernen. Spezielle Gehtrainer kön- nen die Kinder unterstützen und motivieren, ihre Umgebung zu erkunden. Um die frühkindliche Entwicklung zu fördern, ist es sinnvoll, gehbehinderte Kinder bereits in der Zeit mit einem Gehtrainer zu unterstützen, in der auch ein gesundes Kind das Laufen erlernt.

Mit speziellen Gehtrainern kann der Oberkörper stabilisiert werden, damit sich das Kind voll auf das Laufen konzentrieren kann. Gehtrainer unterstützen das Kind, Ba- lance zu halten und geben Sicherheit. Größtmögliche Bewegungsfreiheit und das natürliche Gehen stehen im Vordergrund. Die winkelverstellbaren Mittelsäulen emög- lichen eine passgenaue stufenlose Anpassung des Gehtrainers und helfen, eine natürliches Laufbild zu entwickeln.

Los geht ́s!

Stehhilfen für Kinder

Dauerhaftes Sitzen kann zu Folgeerkrankungen führen, die die Lebensqualität beträchtlich einschränken. Aus diesem Grund sollte jeder Rollstuhlbenutzer - ob jung oder alt - immer wieder in eine Stehposition gebracht werden. Hierbei ist das regel- mäßige Stehen oftmals wichtiger, als eine lange Stehdauer.

Das Stehen erhöht die Knochenmasse. Die Muskeln werden gestärkt, die Atmung wird erleichtert und die Verdauung gefördert. Eine aufrechte Haltung und einerweitertes Sehfeld stärkt das Wohlbefinden des Kindes und fördert seine Aufmerksamkeit.

Auch die Entwicklung der Hüftgelenke wird durch die Verlagerung des Körperge- wichts auf die Beine unterstützt. Viele Patienten können durch eine regelmäßige Nutzung eines Stehständers Spastiken in den Beinen verringern oder sogar verhin- dern.

Richtiges Stehen mit dem Stehständer

Bei der Positionierung des Stehständers ist es wichtig, dass sich das Becken ineiner neutralen Stellung befindet und beide Beine mit gleichem Gewicht belastet werden. Kopf und Körper sollen sich in der so genannten Körpermittellinie befinden. Kann das Kind seinen Kopf nicht gut halten, so empfiehlt sich das Stehen inRückenlage, indem man die Neigung des Stehtrainers entsprechend variiert.

Stellt man die Neigung des Stehständers nach vorne, so erreicht man ein Stehen in Bauchlage und bewirkt eine aktivere Dehnung von Hüfte und Knie.

Sicheres Stehen mit Bewegungsfreiheit

Stehständer gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen für Kinder zwischen 1 und 18 Jahren. Mit individuellem Zubehör, das von Kopfstützen, Seiten- und Knie- pelotten über Fußschalen und Fersenstützen reicht, kann der Stehständer individuell angepasst und durch manuelle und elektrische Neigungsverstellung variiert werden.

Unsere Betreuung für Kids

Wir kommen zu Ihnen

Bessere Versorgung durch Kenntnis des Wohnumfeldes

Besonders für die Versorgung von Kindern mit Behinderung ist die Kenntnis des Wohnumfeldes wichtig, um eine bestmögliche Hilfestellung bieten zu können. Wer Ecken, Stufen und Engstellen nicht kennt, kann diese bei seinen Überlegungen nicht berücksichtigen.

Ein Großteil unserer Beratung führen wir daher zu Hause bei den Familien durch. Das gilt auch für Anproben/Anpassungen, um Ihnen und Ihrem Kind das Leben etwas leichter zu machen.

Ebenso ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Hilfsmittel zu Ihnen nach Hau- se zu liefern und auch Service-Leistungen vor Ort anzubieten.

Jahrelange Kids-Erfahrung

Ihr Kind wird bestens versorgt

Unsere Mitarbeiter sind Fachkräfte, wurden speziell für die Kinderversorgung geschult und verfügen über langjährige Erfahrung.

Wir lieben unsere Arbeit und helfen Ihnen und Ihren Kinden gern.

Wir wachsen mit

Wenn aus Mäxchen mit der Zeit Max wird

Viele „unserer Kinder“ versorgen wir von klein auf mit den Hilfsmitteln, die Ihnen dabei helfen, ihre Behinderung zu bewältigen. Jeder Wachstumsschub und jede neue Lebensphase bringt neue Herausforderungen. Wir kennen diese Prozesse aus unzähligen vergleichbaren Fällen, die wir über die Jahre und Jahrzehnte schon begleiten durften.

Es ist häufig genau dieses Wissen, dieses Verständnis für das Kind, seine Familieund das Wohnumfeld, was uns dabei hilft, die bestmögliche Hilfestellung auszu- wählen.

Sie können sich auf uns verlassen.

Erprobung im häuslichen Umfeld

„Probieren geht über Studieren“

Es ist uns wichtig, für Sie eine behinderungsgerechte und individuelle Versorgung sicherzustellen.

Wir bieten daher kostenlose Erprobungen der benötigten Hilfsmittel auch im häusli- chen Umfeld und über längere Zeiträume an, damit Sie feststellen können, ob und wie sich die verschiedenen Hilfsmittel in der alltäglichen Praxis bei Ihnen bewähren.

Sie sollen die bestmögliche Versorgung erhalten.

Wir von Saniplus

Integrationsbetrieb

Meisterwerkstatt

Sonderbau und Maßanfertigung

Rolli-Tuning

Barrierefreie Ausstellung

Fachberatung

Hausbesuche

Vorführ- und Leih-Hilfsmittel

Lieferdienst

Service vor Ort

Sofort-Reparatur

Qualitätsmanagement

Ihre Ansprechpartner

Rolf Siebold

Orthopädietechnikermeister
Abteilungsleiter Orthopädietechnik

E-Mail
rolf.siebold(at)saniplus-fritzlar.de

Telefon
05622 799846-0

Manuel Schubert

Orthopädietechnikmechaniker

E-Mail
manuel.schubert(at)saniplus-fritzlar.de

Telefon
05622 799846-0

Marken

    Kontakt






    • saniplus
      Handicap Construct GmbH
      Schladenweg 61
      34560 Fritzlar
    Größe ändern

    Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Durch die Benutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen